Segeln, AG 947

AG Info

Leitung Jan Block, Timm Ossenkopp Matthias Ulbricht (in Kooperation mit dem Seglerverein Braunschweig)
Wann in Blöcken
Schlagwörter

AG Beschreibung

In dieser AG können erste Erfahrungen mit dem Segelsport gemacht werden. In Kooperation mit dem Seglerverein Braunschweig e. V. werdet ihr am Südsee in Braunschweig den Umgang mit kleinen Segelbooten (Optimisten) unter Anleitung erfahrener Trainer erlernen. Die AG richtet sich an alle Interessierten, die diese Sportart gerne einmal ausprobieren möchten. Es werden dazu keine Segelerfahrungen benötigt. Schülerinnen und Schüler mit Segelerfahrung sind natürlich auch willkommen.

Termin: Die AG findet als Blockveranstaltung am Wochenende Samstag, 21.09. und Sonntag 22.09., jeweils von 9.00 bis ca. 16.00 Uhr statt.

Wer Freude am Segeln gefunden hat, kann zeitnah nach der AG an bis zu drei Terminen am regulären Training des Seglervereins teilnehmen und den Sport weiter ausprobieren.

Teilnahmebedingungen und Voraussetzungen:

  • Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5, 6 und 7
  • Jugendschwimmabzeichen mindestens in Bronze
  • Kostenbeitrag für die Kooperation mit dem Seglerverein (Nutzung des Materials, Geländes, etc.): 40 Euro. Zahlbar nach Anmeldung zur AG, keine Rückerstattung bei Nichtteilnahme
  • Einverständniserklärung der Eltern; wird nach Anmeldung zur AG ausgehändigt und muss mit der Bezahlung des Kostenbeitrags abgegeben werden
  • Veranstaltungsort: Südsee Braunschweig, Vereinsgelände des Segler-Vereins Braunschweig e. V., Schrotweg
  • Die Boote sind nur bis zu bestimmten Körpermaßen (Größe und Gewicht) geeignet. Wer in Klasse 6 oder 7 schon sehr groß ist, sollte vorher Rücksprache halten, ob eine Teilnahme sinnvoll ist.

Weitere konkrete Informationen zur Organisation erhaltet ihr nach der Anmeldung zur AG.

Leitung der AG: Herr Block, Herr Ossenkopp, Herr Ulbricht

Für Fragen zur AG wendet euch an Herrn Block, persönlich in der Schule oder per Mail: block@gaussschule-bs.de