#Robotik-Wettbewerbe

Vom 02. bis 04. März haben vier Gaußschul-Teams erfolgreich am RoboCup in Hannover in den Disziplinen ‚Rescue Line Entry‘ und erstmalig auch in ‚Rescue Line‘ teilgenommen. Die Teams wurden von den Informatiklehrkräften Kerstin Behrends und Dr. Lars Menrath begleitet. Mit den Plätzen 13 und 14 von 44 sind die beiden Teams ‚SyntaxError‘ und ‚MENTal_breakdown‘ nur knapp an den Top 10 und somit an der Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft vorbeigeschrammt. Trotzdem ist diese tolle Leistung beachtlich! Um nächstes Jahr noch erfolgreicher zu sein, nutzen unsere Schülerinnen und Schüler die Zeit während der Corona-Pandemie, um mithilfe der diesjährigen Erfahrungen ihre Algorithmen zu optimieren und neue Roboter-Designs zu entwickeln. Darüber hinaus sind erstmalig zwei unserer Teams mit großer Begeisterung und Enthusiasmus beim Greenfield Wettbewerb angetreten. Im Rahmen des NBC-Lego-Robo-Sumo Wettbewerbs, der am 27. Mai in Wolfenbüttel stattfinden sollte, können wir unsere Qualitäten leider nicht unter Beweis stellen, da er wegen der Corona-Pandemie nur schulintern stattfinden kann.