NEU ab 1. September 2019: FSJ Kultur

NEU ab 1. September 2019: FSJ Kultur


Der erstmalig ausgeschriebenen Stelle im Rahmen der Freiwilligendienste liegt eine Kooperation zwischen dem Kinder- und Jugendzentrum St. Magni und dem Gymnasium Gaußschule zugrunde. Beide Einrichtungen streben eine stärkere Verzahnung ihrer Angebote im Rahmen des schulischen Ganztagsangebotes einerseits und der offenen Kinder- und Jugendarbeit andererseits an.

Das Gymnasium Gaußschule mit 1100 Schülerinnen und Schülern verfügt über ein differenziertes verlässliches Ganztagsangebot. Im kulturellen Bereich bestehen zahlreiche Kooperationen mit verschiedenen Einrichtungen in Braunschweig, u. a. dem Staatstheater Braunschweig und dem Herzog Anton Ulrich-Museum.

Das kirchliche Kinder- und Jugendzentrum St. Magni ist ein durch die Stadt Braunschweig gefördertes offenes Haus für Kinder und Jugendliche in der Braunschweiger Innenstadt. Das nach inhaltlichen Anforderungen der Stadt Braunschweig gestaltete Angebot richtet sich an alle Kinder und Jugendliche im Stadtquartier.

Die ausgeschriebene Stelle im Rahmen der Freiwilligendienste ist organisatorisch dem Kinder- und Jugendzentrum St. Magni zugeordnet. Eine Vereinbarung regelt den Einsatz mit der Hälfte der wöchentlichen Arbeitszeit (zurzeit 38,5 Stunden) im Kontext des verlässlichen Ganztagsangebotes am Gymnasium Gaußschule. Überwiegend pädagogische Aufgaben sind vorgesehen und in geringem Maße im Einsatz im Zentrum durch hauswirtschaftliche Aufgaben ergänzt.

  • Mitarbeit in der Ausgestaltung des verlässlichen Ganztagsangebotes am Gymnasium Gaußschule mit folgenden Schwerpunkten:
  • Unterstützung und Begleitung von internen und externen schulischen Aktivitäten im Kultur- und Bildungsbereich, u.a. Lesenacht, Schulkonzerte, Kunsttage, Theater- und Museumsprojekte, Schulgottesdienste, Veranstaltungstechnik
  • Begleitung von Klassenfahrten und außerschulischen Exkursionen
  • Planung und Durchführung von Projekten in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendzentrum St. Magni
  • Mitarbeit in der offenen Kinder- und Jugendarbeit der Kirchengemeinde St. Magni mit folgenden Schwerpunkten:
  • Begleitung von Lern- und Hausaufgabenzeiten für jüngere Schülerinnen und Schüler (bis Jahrgangsstufe 6)
  • Planung und Durchführung von eigenen Angeboten mit verschiedenen Altersstufen im Rahmen der offenen Arbeit
  • Mitarbeit in den umfangreichen Ferienprogrammen während der unterrichtsfreien Zeiten im Jahresverlauf, u. a. FIBS
  • Durchführung von Projekten in Kooperation mit dem Ganztagsangebot des Gymnasiums Gaußschule

Die hier beschriebene Stelle im Rahmen der Freiwilligendienste wird zum Schuljahr 2019/20 erstmalig ausgeschrieben und ist vorzugsweise zum 01.09.2019 zu besetzen.

Bewerbungen:

Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Magni/Kinder- & Jugendzentrum St. Magni, Hinter der Magnikirche 7, 38100 Braunschweig, zu Händen Frau Henke

oder

Gymnasium Gaußschule, Löwenwall 18A, 38100 Braunschweig, zu Händen Herrn Löffelsend

Auschreibung zum Download