Akku-Racer-Wettbewerb 2016 in Wolfsburg

Akku-Racer-Wettbewerb 2016 in Wolfsburg

Der Gesamtsieger 2016 ist … die Gaußschule Braunschweig! – Nachdem im Vorjahr überraschend bei der ersten Teilnahme am Akku-Racer-Wettbewerb gleich der Gesamtsieg eingefahren wurde, war dieses Jahr die Titelverteidigung angesagt. Das neue Team bestand aus Jonas Haasemann, Felix Thiel (beide 10B), Tobias Witt (10D) und Alexander Gehring. Es setzte mit einer stabilen Konstruktion der Antriebseinheit und wohlüberlegter Taktik von Anfang an deutliche Zeichen, sowohl beim Beschleunigungsrennen als auch im eng gesteckten Parcours. Krönender Abschluss aber war eine äußerst erfolgreiche Ausdauerfahrt, in der die Konkurrenz deutlich abgeschlagen wurde. So konnte es zum Abschluss nur heißen: Auftrag erfüllt und Titel verteidigt.

Sichtlichen Spaß hatte der Teamleiter Alexander Gehring beim abschließenden „Promi“-Rennen. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten wurde das Feld von hinten her aufgerollt und anschließend souverän angeführt. Alles in allem: Ein toller Renntag. Unser Dank gilt der Stadt Wolfsburg und der Fachhochschule Ostfalia als Organisatoren und betreuende Institutionen.

Fotos: Ansgar Wilkendorf, Wolfsburg